Motu-haik



Von den Modellen Hanavave wurden 1997 je 40 Exemplare hergestellt, von denen die ersten 7 je Modelle von Bernd Zimmer handschriftlich nummeriert und signiert wurden . Diese Modelle befinden sich in einer Schmuckschachtel („Schneewittchensarg“). Die anderen Exemplare der Auflage sind unnummeriert und unsigniert. Von den Keeta-Tikis gibt es bisher lediglich Einzelstücke.
 
Motu-haiki: Gott der Schiffbauer; steht für Bewegung, Erkundung, Mobilität und stete Neugier
25 x 14 x 8 cm, einfarbig, Augen andersfarbig, abnehmbarer Kopf, 60 gr.
Vorzugsausgabe, von Bernd Zimmer handschriftlich signiert und nummeriert, in Schmuckschachtel:
Preise 150,00 €, inkl. 19% Mwst.+ Versand



kreewinkel.de
Rheinstr. 27  •  D- 80803 München
Tel.-Büro: 089-332436  •  Fax: 089-34076861
Mobil: 0170-5805339  •  info@kreewinkel.de

www.wertschaetzungen-hereth.de  •  www.fluchtwege.eu